Die Gipfelstürmer vom Camp Reinsehlen

Die letzten warmen Sonnenstrahlen des Spätsommers sind da – die Tage werden merklich kürzer und so ganz langsam kann man sich mit dem Lebkuchen-Angebot, welches bereits seit Wochen in den Supermarktregalen ausliegt, anfreunden.

Auch über das Camp Reinsehlen in der Lüneburger Heide in Niedersachsen fegen die ersten Stürme hinweg und die letzte Ecke lila-blühender Heide verfärbt sich langsam in ein tristes braun…doch wer nun meint, die Winterpause hält langsam Einzug in Norddeutschlands größter GPS-Spiel Arena, der irrt – wir  haben noch eine Premiere für euch !

An der ehemaligen Panzerwaschanlage, dem heutigen Kletterpark der Höhenweg-Arena, ist ein weithin sichtbares Schild aufgestellt – im euch bekannten orangenen Farbdesign. Der dortige Data Matrix Code bringt euch stolze 75 Punkte…und das täglich ! RICHTIG ! Ihr könnt ihn täglich (alle 24h nach dem letzten eigenen capture) neu scannen und ihr erhaltet bei JEDEM Besuch 75 Punkte. Damit nicht genug: wer insgesamt 30 mal capped erhält außerdem weitere 750 Punkte und ein einmaliges Gipfelstürmer-Badge!

Da soll nochmal einer sagen, dass die Lüneburger Heide nicht zu jeder Jahreszeit Attraktionen zu bieten hätte…

Wir hoffen auf zahlreiche Nutzung- wenn die Fundzahlen ausreichend sind ist noch viel Größeres geplant – seid gespannt ! Der Weg von der Autobahnabfahrt A7 Schneverdingen ist übrigens noch nicht komplett ausgeflaggt – der östliche Zugang zum Camp entlang der B3 bietet noch Platz für Flaggen !

Das Gelände der Höhenweg-Arena muß nicht betreten werden – der Kletterpark ist vorr. von Ende Oktober 2016 bis Anfang März 2017 witterungsbedingt geschlossen. Das Schild selbst ist durch den Zaun zu erfassen. “Abkürzungen” abseits der erlaubten Fahrwege wurden mit neuen Barrikaden versehen – bitte achtet auf die Verbotsschilder vor Ort.

Viel Spaß !



Top